Seeländer Distanzritt, Lyss 2014

EVG 3     62 km

3. Quali für Promi und Isabel

Dieses Mal müssen wir wieder früh los: Abfahrt zu Hause um 06.00 Uhr. Ca. um 07.15 Uhr sind wir in Lyss. Isabel ist vorausgefahren
und hat bereits wieder die Startnummern und Checkkarten abgeholt, so dass wir die Pferde gleich ausladen können und mit "Sack und Pack"
Richtung Groomareal marschieren.
Beim Tierarzt ist es noch ruhig und wir haben die beiden Pferde bald vorgeführt und sind dann auch schon startklar.

P6151086 

Die Pferde sind munter und traben zügig los. Uiii - was ist denn das??? Ein Riesenrasensprenger - sehr gefährlich - jedenfalls aus Sicht von Promi und Ghalyela :)
Kaum an der "Gefahr" vorbei, lauert schon die nächste - Erdbeerenpflücker!
Nachdem wir auch diese glücklich passiert haben, kann es endlich richtig losgehen, schnurgerade einem Kanal entlang - herrlich zum galoppieren!

 

SEE 0353

 Nach 2 Stunden und 3 Minuten kommen wir nach den ersten 31 km ins Ziel.

P6151122

P6151126

 

Da der Weg vom Ziel bis zum Groomplatz relativ weit ist und die Pferde beim Vetgate "Schlange stehen", brauchen wir diesmal etwa 10 Minuten bis wir beim Tierrarzt sind
und unserer Reitzeit gestoppt wird. Auch die Untersuchuchung beim TA zieht sich in die Länge, so dass unsere Pausenzeit ziemlich kurz wird und wir schon bald wieder
auf die Strecken müssen.
Die Bewässerung ist zwischenzeitlich abgestellt und auch die Erdbeerpflücker sind verschwunden und so geht es von Anfang an flott und ohne Verzögerung voran.
Schon bald kommen wir wieder beim Fotografen vorbei - an dieser Stelle ein herzliches Danke an foto loft!

 

SEE 0086

Für die zweite Runde benötigen wir nur 02:01:50 und sind damit noch fast zwei Minuten schneller als auf Runde eins.

 P6151125   P6151123 
        

Promi und Ghalyela bestehen die Schlusskontrolle beim Tierarzt problemlos.

Nachdem die Pferde versorgt und gefüttert sind, macht sich Schüpi mit ihnen auf den Heimweg. Für Isabel und mich beginnt die lange Wartezeit auf die Rangverkündigung.
Aber es hat sich gelohnt: Ghalyela wird 3. (mit einem Schlusspuls von 39, Tempo 14.61 km/h) und Promi 6. (Puls 46 im gleichen Tempo).

Es war wieder ein toller Ritt auf einer wunderschönen Strecke - damit vielen, vielen Dank dem OK und allen Helfern!