Distanzritt in Andelfingen

EVG1     25 km

Der Wetterbericht hat 34° vorhergesagt und daher beschlossen wir, so früh wie möglich zu starten. Punkt 07.00 standen wir mit unseren Pferden bei den Tierärzten bereit. Eigentlich wären wir dann bereits um 07.20 bereit gewesen zum Starten, mussten uns dann aber noch bis um 08.00 gedulden, bis es losgehen konnte.
Masira und Ghalyela sind munter gestartet und die wunderschöne Strecke lud zu zügigem Tempo ein. Die ersten 15 km waren wir so schnell unterwegs, dass wir das Tempo drosseln mussten, also nur noch Trab, kein Galopp mehr. Bei der Markierung “noch 2 km bis zum Ziel” hatten wir noch genau 20 Minunten Zeit und damit war Schritt angesagt. Schon kamen wir zum letzten Waldstück und wir hatten immer noch mehr als 4 Minuten Zeit, so dass wir schon befürchteten zu schnell zu sein. Doch dann macht der Weg nochmals eine Kurve und zum Schluss mussten wir dann sogar ins Ziel traben.
Verschwitzt und hoch zufrieden kamen wir nach 1 Stunde und 57 Minuten an.
Die Schlusskontrolle beim Tierarzt überstanden die beiden problemlos. Tempo 12.82, Ghalyela mit einem Puls von 40 und Masira 43.

schon wieder auf dem Rückweg

Auch Rais durfte an diesem Ritt wieder einmal starten. Stefi ist zusammen mit Linda und Tanja 10 Minuten nach uns gestartet.
Alle drei haben den Ritt in einem Tempo von 12.65 bestanden. Rais mit 40 Puls.

Rais - wie in alten Zeiten sieht er nicht total zufrieden aus?

Vielen Dank Andrea, für die schönen Bilder!

Trotz der grossen Hitze war es ein toller Ritt. Ganz herzlichen Dank den Organisatoren.